Winterreise nach Saariselkä vom 26.02.- 06.03.2022

Winterreise nach Saariselkä vom 26.02.- 06.03.2022

Natur und Stille im finnischen Lappland im 2022 – tauche in den weißverschneiten Wäldern in Saariselkä ein!

Die Winterreise wurde mit einem Jahr verschoben. Ich hoffe, dass wir im Jahr 2022 endlich reisen können.
Bei Interesse melde dich rechtzeitig an denn die Plätze sind beschränkt!
Etwas Winterspaß mit Skilanglaufen, Rentieren und Schneeschuhwandern in ursprünglichen Landschaften. Und mit etwas Glück, kannst du dich auch über die Polarlichter freuen. Der in Finnland bekannte Skiort Saariselkä liegt ca. 260 km nördlich des Polarkreises. Als eines der nördlichsten Länder der Erde besitzt es mehr vom weißen „Wunder“ als jedes andere Land Europas. Ein 150 km Kilometer langes, bestens präpariertes Loipennetz lockt Langlauffreunde in den Nationalpark Urho Kekkonen rund um Saariselkä. Davon sind 35 km beleuchtet.
Auch die Nicht-Langläufer können natürlich mitreisen. Als Alternative könntest du dort mit Hunde-, Rentier- und Motorschlitten oder auch mit Fatbike die Gegend erkunden. Oder einfach so die Winterlandschaft und die Polarlichter genießen. Ein Ausflug zum Sami-Museum Siida in Inari kann organisiert werden.

Kurz: Lappland ist voller unberührter Natur, die man beispielsweise beim Langlauf, dem mit Abstand beliebtesten Wintersport in Finnland, in Ruhe und Einklang mit sich selbst genießen kann.

Komm mit nach finnischem Lappland!

Nähere Infos unter info@nordic-walking-staar.de oder auch gerne telefonisch unter 05224-979288
Virpi Staar, die Reiseleitung. Der Reiseveranstalter ist Tujareisen.